Angstfrei leben

Ziel: In diesem Seminar werden wir ein gemeinsames Grundverständnis für Ängste schaffen. Schauen, was es damit auf sich hat. Wie die Ängste entstehen konnten und wie Sie in Zukunft damit umgehen können. Sie lernen einfache und sehr wirkungsvolle Übungen, um Ihre Ängste besser in den Griff zu bekommen. Sie werden staunen, wie mühelos sich diese in Ihren Alltag integrieren lassen.

Seminarbeschreibung:
Keiner ist davor gefeit und alle kennen sie: Die kleinen und großen Ängste!
Von Existenzängsten über Phobien, ob gerechtfertigt oder nicht, sie treffen uns alle, und verschonen keine Altersgruppe.
Auch die „Corona“ Zeit hat viele Ängste aktiviert, die uns noch immer verfolgen und unseren Alltag einschränken.

Obwohl die Angst generell etwas Gutes darstellt und uns vor Gefahr schützen soll, kann sie sich verselbstständigen und überhandnehmen.
Schlimm wird es dann, wenn die Angst unseren Alltag einschränkt:

  • Prüfungsangst
  • Flugangst
  • Angst vor dem Zahnarzt oder vor Spritzen und Blut
  • Angst vor Spinnen und Schlangen
  • Angst vor engen Räumen oder Höhenangst
  • Angst vor Jobverlust
  • Angst nicht zu genügen oder zu gefallen
  • Angst davor, etwas falsch zu machen

Ja, es gibt viele Angstformen und alle vermindern die Lebensqualität. Manche sogar sehr!

Ganztagesseminar 

Termine:
VHS Weiz Samstag, 7.11.2020
VHS Fürstenfeld, Samstag 30.2.2021

 

Trinkl  Coaching-Praxis | Mobil: +43 664 / 45 55 018 | office@coaching-praxis.at

 
 

 

 

 Designed by Alexander Trinkl